Reviewed by:
Rating:
5
On 19.09.2020
Last modified:19.09.2020

Summary:

Neben den Apps bietet sich grundsГtzlich die mobile Webseite an.

Flatex Nicht Erreichbar

Handelt es sich bei flatex um Betrug oder nicht? ist recht einfach per Hotline zum Ortstarif erreichbar, kann aber auch über Live-Chat kontaktiert werden. Flatex Service telefonisch nicht erreichbar, Telefonnumer unbekannt CFD Handelsplattform hat Probleme, kein Gold BUY Order wird angenommen. zu erreichen. Auf meine mehrfache Anfrage/Beschwerde kam lange keine,- und danach nur nichtssagende Antwort. Wollte dort erreichen, die Strafzinsen erst ab​.

flatex Erfahrungen Dezember 2020

Seite 1 der Diskussion 'FLATEX Login nicht möglich! angeforderte Seite ist auf Grund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht erreichbar! coachangelboots.com › forex › flatex. kein gleichwertiges Datenschutzniveau wie die EU haben. Durch Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können mit Klick auf ".

Flatex Nicht Erreichbar flatex-next Video

Was die Depotgebühr bei Flatex für Euch jetzt bedeutet

Guten Abend, funktioniert Csgo Pro Teams jemanden von Euch Flatex? Ich möcht sehen wie der aktuelle Depotbestand ist bzw. Suchen Sie nach einer Alternative — Klicken Sie, um Casino Freispiele sehen ob es eine gibt. Verkauf funktionert nicht bei mir. Hinweis Meldungen Ihre Anfrage kann z. Keiner der beiden übernimmt Verantwortung und die kundenfreundlichkeit Superbowl bei ernsthaften Problemen schnell an Ihre Grenzen. Preise sind komplett falsch. Zu dem Empfehlen Sie flatex. Sichern Sie sich jetzt bis zu EUR und bis zu 10 Free-Trades. flatex flex-Kredit. Schnell und unkompliziert zu mehr finanziellem Spielraum - ohne Antrag. Sie möchten günstig handeln? Konto eröffnen. Kundenservice +49 - Interessenten +49 - Kontaktformular Schreiben Sie uns. Seitdem kann ich Flatex nicht erreichen. Mehrere schriftliche Nachfragen blieben unbeantwortet (, , ). Telefonisch ist diese Bank nicht erreichbar. Ich hoffe, dass ich mein Depot noch irgendwann übertragen bekomme. Die CFD Handelsplatform beim Flatex ist in den hektischen Zeiten oft uberlastet, heute z.B. seit nicht erreichbar. Beim Hotline wurde mir Angeboten meine .
Flatex Nicht Erreichbar
Flatex Nicht Erreichbar Flatex Service telefonisch nicht erreichbar, Telefonnumer unbekannt CFD Handelsplattform hat Probleme, kein Gold BUY Order wird angenommen. zu erreichen. Auf meine mehrfache Anfrage/Beschwerde kam lange keine,- und danach nur nichtssagende Antwort. Wollte dort erreichen, die Strafzinsen erst ab​. Bewerten Sie flatex wie schon Kunden vor Ihnen! Flatex ist telefonisch so gut wie NICHT erreichbar und Emails werden auch so gut wie nie beantwortet. Handelt es sich bei flatex um Betrug oder nicht? ist recht einfach per Hotline zum Ortstarif erreichbar, kann aber auch über Live-Chat kontaktiert werden. Wenn coachangelboots.com tatsächlich ERREICHBAR ist und nur für Sie nicht erreichbar erscheint, führen Sie Fehlersuche durch oder versuchen Sie eine Alternative für coachangelboots.com zu finden. In vielen Fällen liegt das Problem jedoch an korrupter DNS. Guten Abend, funktioniert bei jemanden von Euch Flatex? Man kann sich weder online einloggen, noch ist der Kundenservice erreichbar. Bin seit 30 Minuten in der Warteschleife. gehts jemanden auch so, dass die Webfiliale down ist und man sich nicht einloggen kann?. Flatex ist für mich seit zwei Wochen nicht erreichbar. Telefonisch geht auch nach 30 Minuten in der Warteschleife kein Mitarbeiter an das Telefon. Eine schriftliche Anfrage liegt seit 10 Tagen unbeantwortet im Kontakt-Ordner der Webseite. Flatex Störung der Hotline melden. Wenn du Flatex eine Störung per Telefon melden willst, wende dich am besten an die Flatex Hotline. Wenn die Flatex Hotline nicht erreichbar ist, gibt es folgende weiteren Möglichkeiten um die Störung zu melden. Ich bin von Flatex weggegangen wegen den Gebühren für die Depotführung, außerdem weil der Support per E-Mail gar nicht erreichbar war. #30 coachangelboots.com schrieb am negativ.

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen -. Neueste Beiträge aus dem flatex Forum. Gut analysiert.

Frühzeitig investieren und dann abkassieren! Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Warnhinweise: Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Service Hilfe Werbefreiheit App. Community Forum Börsenspiel. Dow Jones. Melden mikkki: habe grad 3 Melden t Richtig 2 Melden MiMaMark: Was ihr labert Jeder darf den vollen Service seiner Dorfbank in Anspruch nehmen, wenn er dafür bereit ist, das fache für eine Order zu blechen Melden Finance Traurig aber wahr!

Melden mamex7: Macht ja kein Konto bei flatex auf 2 Macht das Konto überall auf nur nicht bei diesen Lusern von flatex mit einem Server Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.

DE erhalten. Walter6: FinanzTest-Empfehlung ist 4 Melden mamex7: falex als Investment? Melden DarkmanJFox: ich denk schon Melden Cokrovishe: Drecksladen Flatex 2 Melden Rene Dugal: und gehts wieder?

Melden lilly War das hier ein Treffen der Sonderschüler? Melden testpilot spee. Melden Frage bzgl. Von meinem Konto wurden nach einer Dividenenzahlungen nach mehreren Wochen ohne vorherige Ankündigung der gesamte Betrag wieder zurückgebucht.

Damit war das Konto dick im Minus. Keine Entschuldigung, aber Überziehungszind durfte ich bezahlen. Auf jedes meiner Schreiben wurde - teilweise erst nach Wochen - geantwortet, aber immer auf Fragen, die ich nie gestellt habe.

Wie Flatex dazu kommt ohne vorherige Ankündigung von meinem Konto Geld abzuheben und weshab ich für die Kosten und den Ärger eine Entschädigung bekomme, wurde immer unbeantwortet gelassen.

Erst Negativzins, dann Kontoführungebühren und nun auch noch schlechter Kundenservice. Ich und meine Frau werden kündigen. Die Gebührenentwicklung für eine Online-Bank ist schon erstaunlich.

Ich habe jetzt Flatex nach 6 Jahren verlassen. Mein Antrag auf Depotübertrag wurde seit 2 Wochen nicht bearbeitet.

Die Servicehotline ist schwer erreichbar, habe 15 Minuten in der Leitung gehangen. Dann teilte mir ein Mitarbeiter mit, dass Flatex z. Als ich ihm erläuterte, dass dieser Zeitraum unakzeptabel ist, wurde einfach aufgelegt.

Seit über zehn Jahren Kund bei Flatex. Vor 3 Jahren fing die Gebührenerhöhungsorgie an. Negativzinsen, kleinere Gebührenerhöhungen und der absolute Gipfel war die Ankündigung eine "Depotführungsgebühr" zum 1.

Man glaubt es kaum, sowas bei einem reinen online-Broker, der kein Filialnetz hat, zu finden. Kommuniziert wurde das kurz vor Weihnachten, habe es auch erst ein paar Tage später mitbekommen.

Ein absolutes No-go, solch eine entscheidende Informtion kurz vor Weihnachten und durch eine unscheinbare Nachricht im online-Postfach bereitzustellen mit dem Titel neues Preisleitungsverzeichnis ab 1.

Solche Nachrichten kommen bei flatex nämlich häufiger vor. Erst wenn man das komplett durchgelesen hat, kommt der kleine Passus mit den Depotführungsgebühren.

In den meisten Testvergleichen ist die Depotführungsgebühr noch gar nicht berücksichtigt, weswegen Flatex noch immer oben steht.

Auch wirbt flatex immer noch mit einem "kostenlosen Wertpapierdepot", erst wenn man sich bis zum Preisleistungsverzeichnis geklickt hat, kommt die Offenbarung, wenn man denn alles Kleingedruckte liest!

Inzwischen sind die Gebühren so unattraktiv geworden dass ich mich entschieden habe flatex zu verlassen Punkt ich kann nur hoffen dass das andere auch tun da mit solchen Geschäftsgebaren nicht auch noch andere Banken anfangen.

Schaue mich nun nach einer Alternative um. Ich hatte mich schon gewundert weil der Kurs auf allen anderen bekannten Seiten nicht meinen Stopp erreicht hatte.

Bei Anruf Kundenhotline ein paar Stunden später sagte man mir ich wäre der 1. Es wurden die Verluste zwar am selben Tag erstattet aber auch nur weil ich Druck gemacht habe, eigentlich wollten sie mich am nächsten Tag informieren aber ich musste mich zu einem schlechteren Kurs wieder einkauen.

Das ist natürlich ein absolutes no-go und ich habe in den letzten Wochen auch 2 mal erlebt das ich mich über eine halbe Stunde lang nicht einloggen konnte.

Ich werde mich auch nach einem neuen cfd broker umschauen. Aufgrund der Gebührentenwicklung muss ich leider eine schlechte Bewertung abgeben.

Bin seit fast zehn Jahren Kunde und werde das wohl die längste Zeit gewesen sein. Ich kann die hier bereits veröffentlichten schlechten Erfahrungen mit Flatex nur bestätigen.

Auch mir fiel auf, dass zu manchen Zeiten -vorwiegend freitagnachmittags- das Webportal für längere Zeit ausfällt, und ein Einloggen dann nicht möglich ist.

Eigentlich ein Skandal, zumal man bei Flatex auch noch Strafzinsen für liquides Guthaben zahlen muss. Dafür sollte man zumindest einen technisch zuverlässigen Wertpapierhandel erwarten können.

Aber weit gefehlt! Als ich mich vorgestern Eine Wertpapier-Position im Wert von ca. Ein Anruf bei der Flatex-Kundenhotline ergab, dass hier ein Fehler -offenbar ein Softwarefehler- vorlag.

Man sagte mir, dass dieser Fehler zeitnah behoben würde, was dann auch geschah. Aber nach so einem Vorfall sind mir Zweifel gekommen, ob Flatex noch vertrauenswürdig ist.

Ich bin jedenfalls schon auf der Suche nach einem anderen Broker Ausgesprochen schlechte Problembehandlung: Ich wollte meinen Wegzug ins Ausland steuerfrei stellen.

Das dauert nun schon mehrere Monate an. Jedes Mal wird eine lapidare Rückmeldung "haben wir weitergeleitet" gegeben und das Ticket flugs geschlossen.

Eine Lösung lässt weiterhin auf sich warten. Und es handelt sich um ein Standardproblem. Ich habe Pennystocks gehalten vom War ein Versuch mit flatex, doch wenn man ein gut fuktionierendes Depotkonto haben will, sollte man woanders hin.

Zugute kommt Flatex die einfache Bedieneroberfläche. Gut insgesamt ein Trabant zum Anfang geeignet. Dort sind auch schon Marginkonten an sich nicht jeder heranwagen sollte möglich.

Wehe dem, der gerade eine kritische Position offen hat und nichts tun kann. Dieser Broker macht viel Werbung und TamTam, aber sonst sehr unprofessionell.

Achja, man wirbt mit 3,90 u. Gebühren auf ausländischeDividenden. Keine Ahnung weshalb hier pauschaliert Gebühren erhoben werden.

Es ist nicht im Ansatz ersichtlich, welchen finanziellen Aufwand die Einbuchung in das System für Flatex bedeutet. Negativzinsen bereits für Minderbeträge.

Für Kleinstbeträge Negativzinsen zahlen ist etwas, für was ich gern, ebenso wie für die Gebühren bei ausländischen Dividendenerträge, eine Erklärung von Flatex hätte.

Es gränzt schon an Lächerlichkeit, wenn man z. Kein Wunder, dass man dabei auf den Gedanken des "bewusste Einschränkungs" bei Flatex kommen kann.

Günstige Ordergebühren machen da das o. Ich zähle selbst zu den privaten Tradern mit kleinen Summe, die Störungen sind mittlerweile aber genauso nervig und kostspielig für mich:.

Ja mist wenn man gerade investiert ist! Alles zusammegenfasst: mit einem hohen Deportwert dort zu handeln, oh jee.. Niemals wieder: am Daraufhin nahm ich per Facebook-Messenger Kontakt zur Bank auf.

Denn auch telefonisch war kein Handel möglich, da niemand zu erreichen war. Die Bank versucht sich herauszureden.

Heute erhalte ich per Einwurf-Einschreiben eine Kündigung der Geschäftsbeziehung. Unterschrieben vom Vorstand und dem ppa. Kundenservice gibt es hier nicht.

Die angegebene Telefonnummer in Frankfurt am Main teilt mit, man sei überhaupt nicht für Kunden zuständig. Hierzu müsse man sich an den Kundensupport in Kulmbach wenden.

Man verstehe selbst nicht, weshalb die falsche Nummer angegeben werde. Im Webportal nachdem man sich mal wieder anmelden konnte schrieb ich eine Nachricht, die daraufhin nach Neuss weiter vermittelt wurde.

Die Zuständigkeitsbereiche sind ein Witz. Die Entscheidung des Vorstandes sei endgültig. Leider können wir anhand Ihrer Angaben keinen Schaden feststellen.

Dies ist nur möglich, wenn eine Eingabe einer Order vorliegt. Aus diesem Grund können wir keine Erstattung vornehmen und bitten um Ihr Verständnis.

Für wie blöd halten die Ihre Kunden eigentlich? Wie soll ich denn eine Order eingeben, wenn es bei flatex einen Systemausfall gibt?

Ich habe Ihnen in meiner letzten Nachricht bereits ausführlich geschildert, welcher Kauf stattfinden sollte, wie die Kurse waren und wie es zu dem Schaden kam.

Merhmals schon die Orders nicht angenmmen bekommen, eigentlich immer dann, wenn es richtig brenzlich wird und Gewinne gesichert werden müssen!

Dies vermittelt den Eindruck nach System Das Schlimmste bei flatex sind die Negativzinsen! Und das schon ab dem ersten Euro.

Bei anderen Banken wird erst ab einem Guthaben von Habe heute am Was mich am meisten Ärgert ist die Unfähigkeit die Steuerunterlagen zu erstellen.

Positiv sind eigentlich nur die jährlichen Roadshows zu bewerten und die Ordergebühren. Die meisten anderen Discountbroker sind da schon im vergleich sehr Teuer.

Ich kann jeden nur vor diesem Broker warnen. Unglaublich, wie hier alle Beanstandungen von Flatex zurück gewiesen werden.

Habe allein beim Kurssturz der Wirecard Aktie, als ich meine Wertpapiere 23 Minten lang nicht verkaufen konnte, über Immer wieder wird darauf verwiesen, dass Flatex nicht für die Kursstellung verantwortlich sei.

Bei starken Kursschwankungen binnen weniger Minuten bringt das aber nichts, denn bis man verbunden ist, waren die Kurse meist längst wieder weg. Selbst als ich davon Gebrauch machte, wurde ich nicht verbunden, all das habe ich sogar auf Video aufgezeichnet, trotzdem behauptete Flatex, dass es keine Probleme mit dem Telefonbaking gab.

Anstrengend, sehr nervig und belastend, wenn man mit risikoreichen Papieren handelt. Ich würde meinen Verlust aus den letzten 6 Monaten auf mindestens Mehrfach hatte ich um Rückruf und Kostenerstattung gebeten, auch gerichtliche Schritte angedroht, dann hat man mich nach langer Zeit kürzlich angerufen, im Gespräch mir immer wieder erklärt, dass bei Flatex alles funktioniert.

Als ich dies abwies, hat man auch mir jetzt gekündigt. Immer wieder kommt es vor, dass eine Order nicht ausgeführt wird, was auch normal ist.

So hatte ich zum Beispiel im Februar in einer Woche von 92 Orders 6 abgelehnte. In der Woche vom 4. Es funktionierte nichts. Als ich auch das mitteilte, wies man meine Beanstandung erneut zurück.

Leute wir sollten uns zusammen tun, gemeinsam gegen diesen Broker vorgehen, Beweismaterial in Form von Bildern und Videos habe ich gesammelt.

Wir können uns über E Mail austauschen, wer Interesse hat bitte melden. Vorsicht - sehr viele versteckte Kosten! Ich war jahrelang bei Flatex Kunde , habe mich dann nach herben verlusten entschlossen , meine restlichen Aktien ruhen zu lassen keine gute Idee!

Die wollen nur verdienen , alles andere ist denen egal , und , schlimmer , sie belasteten mein Konto willkuerlich mit ueber euros Danach kuendigen sie mir zum Also meine Erfahrungen mit dieser Bude ist klar: "Vorsicht und Finger weg!

Man kann bei diesem Broker keine Order steuern, um sicher zu gehen keine Negativzinsen auf Guthabenbasis zu erhalten. Sogar höhere Sparpläne vom Giro-Referenzkonto werden mit Negativzinsen belastet.

Auf Eingabe einer Beschwerde komplette Verweigerung. Die Bafin verfolgt das Begehren. Das Preis-Leistungsverzeichnis ändert sich ebenfalls fast jeden Monat und wird verschleiert- natürlich mit Verschlechterungen z.

Vorsicht Finger Weg kann ich da nur sagen. Hier wird sich anderweitig am Kunden bereichert. Aber irgendwie schafft FlatEx das nicht -. Zudem werde ich mich in rechtliche Sachfragen einarbeiten - von meiner Sichtweise verletzt was FlatEx macht zumindest die "Fuersorgepflicht".

Ich war das letzte Jahrzehnt relativ zufrieden mit flatex. Aber es wird immer teurer und umständlicher. Nachdem die Banken, u. Flatex mit Zinsen kein Geld mehr verdienen schrauben sie an den Gebühren.

Bei ausländischen Dividenden werden die inländische und ausländische Quellensteuer abgezogen und die Gebühr für Kapitaltransaktionen. Was bleibt da noch dem Kleinanlegen von der Dividende.

Der Staat und die Bank fressen die Dividende zur Hälfte auf. Natürlich können Banken wie flatex nicht für alle Fehlentwicklungen der Finanzbranche und der Europäischen Zentralbank verantwortlich gemacht werden.

Aber flatex holt sich ihren Anteil bis immer mehr Kunden die Bank verlassen. Stoppt den Gebührenunsinn! Flatex hat günstige Kaufgebühren für Wertpapiere.

Das wars dann aber auch schon. Dafür gibt es versteckte Kosten an allen Ecken und Enden. Beispielsweise kosten Dividendengutschriften 5,90, Extra-Gebühren bei jedem Kauf.

Der Kunde ist der Feind, der ausgetrickst werden muss bei Flatex. Wenn ich an die TAN-Liste denke - umständlicher geht's nicht. Ich finde den Service und die Leistung von Flatex katastrophal.

Die arbeiten komplett gegen mich wo es nur geht. Nach der Kündigung bekomme ich bis heute für überhaupt keine Steuerbescheinigung trotz mehrfacher Anforderung.

Während das Trading mit Flatex bisher sauber verlief, ist der Kundenservice absolut mangelhaft. Nicht nur, dass Flatex für jeden kleine änderung Formulare auf dem Postweg wünscht Consors macht das nicht!

Kann gut sein, stellte aber bisher absolut kein Problem dar. Nun soll ich mich erneut legitimieren, dazu einen Notar nutzen und die Kosten selber tragen.

Auf weitere Emails zur Klärung des Sachverhalts antwortet Flatex nun seit über zwei Wochen nicht mehr.

Auf Nachfragen kommt nur die Antwort nach mehreren Tagen! Nein, meine Geduld ist absolut am Ende. Reklamationen werden nicht richtig bearbeitet und die Antworten sind nebelös und haben keinen Inhalt.

Dollar wird mit Euro vertauscht zu meinem Nachteil. Die Listen werden nicht richtig dargestellt, Sparpläne werden nicht ausgefüht.

Man muss sie daran erinnern!!! Bis heute heisst es: "Tut uns leid, wir haben interne Probleme. Und jetzt auch noch Diebstahl von Dividende.

Muss wohl meinen RA kontaktieren. Bei den meisten Abrechnungen habe ich Diskrepanzen festgestellt und diese an Flatex gemeldet.

Keine Antwort, dafür am Immer noch Diskrepanzen festgestellt, erneut angemahnt mit Punkt-für-Punkt-Auflistung der Abweichungen.

Antwort: ich solle in mein Postfach schauen, jetzt passt alles. Im Postfach ist aber nichts Neues - und passen tut es demzufolge auch nicht.

Erneute Reklamation am Auf Nachfrage welche Wertpapiere, Abrechnungen dazu? Diesen Negativzins hat Das dauerte ca. Meine Wahl fiel damals auf flatex, weil ich relativ viele Auslandsorder ausführe und die Gesellschaft dies nach meiner Recherche am Das Konto bei flatex hatte ich mehrere Jahre mind.

Die Kontoeröffnung verlief reibungslos und war für mich recht einfach. Auch das Zusenden der Kontodokumente ging damals meines Erachtens recht zügig.

Recht positiv fand ich auch, dass es kaum mehr als eine Woche dauerte, bis ich Zugang zum Onlinebereich hatte und somit auch die Eröffnung meiner Anlage bestätigt war.

Mich sieht Flatex nie wieder. Sehr sehr schlecht. Mein Vorschlag, bitte hier keine ausländischen Papiere kaufen! Der Support ist einfach schlecht!

Bei ausländischen Aktien fehlt hier die Kompetenz. Wenn Probleme auftauchen, die können Ihnen nicht helfen. Ich würde definitiv andere Broker vorschlagen.

Die Preise werden ständig erhöht bzw. Leistungen bleiben aber unverändert! Ich bin dabei seit und meine Kosten werden immer nach oben angepasst.

Kundenservice braucht ewig für Anfragen. Flatex will keine long-term Investoren. Es scheint mein Vertrag nichts mehr wert zu sein. Ich würde Flatex leider nicht mehr empfehlen.

Ich würde einen Wechsel zu Consors, Comdirect etc. Nachfrage beim Kundenservice ergab, dass kein Grund gefunden wurde. Mailanfragen über den Webtrader sind seit Tagen im Status "in Bearbeitung".

Ich mach jetzt alles platt und bin weg. Finger weg von diesem Broker! Nicht mehr vertrauenswürdig - Schade! Suchte einen Broker ohne Gebühren und Strafzinsen, weshalb ich damals das Depot bei Flatex eröffnete.

Mein bisheriger Broker konnte den Depotwechsel zu Flatex innerhalb einer Woche mitsamt den Verrechnungstöpfen! Kurz nach Depoteröffnung wurden dann aber doch Gebühren und Strafzinsen von Flatex erhoben.

Wollte dort erreichen, die Strafzinsen erst ab einem gewissen Dauerbestand zu erheben, weil diese mich ansonsten beim aktiven Traden behindern!

Da dies dort niemand interessierte, kündigte ich mein Depot und beauftragte meinen neuen Broker mit dem Depotwechsel. Dieser Wechsel wird von Flatex aber nicht bearbeitet, obwohl dieser dort nachweislich schon Monate vorliegt!

Auf meine Beschwerde bei der BaFin kam dort leider nur die Antwort, das man hier nichts machen kann, da Flatex momentan damit überfordert sei, die Menge an Wechselanträgen wohl unzufriedener!

Kunden zu bearbeiten Kann wirklich nur jedem raten, der irreführenden Werbung von Flatex keinen Glauben zu schenken, und stattdessen zu einem guten und preisgünstigem Broker zu wechseln!

Neuerdings erhebt flatex Depotgebühren. Ich werde also nun gezwungen, 7,49 EUR pro Monat! Diese 30 Millionen hätte flatex lieber in sozial engagierte Menschen stecken können, die nicht schon Millionen auf dem Konto haben, z.

Krankenschwestern oder Pflegepersonal. Schämt euch flatex. Einfach ein schlechter Broker! Unübersichtlich ohne Ende und verarscht wird man zusätzlich!

Ohne Rückfrage kommt man einen Flatex-Kredit gestellt. Dieser ohne Zustimmung angenommen, wenn man nicht reagiert. Grundlage dafür sei angeblich die Information im Postfach Meiner Meinung nach ist dies nicht zulässig.

Zudem ist der Service einfach unglaublich inkompetent. Bin jahrelanger Flatex- Kunde. Enttäuscht wurde ich von einer angekündigten neuen Gebühr, die abhängig vom Depotwert sein sollte.

Daraufhin wollte ich mein Depot auf eine andere Bank übertragen. Ebenso wurden meine Kinder in diesen Club aufgenommen, obwohl diese kaum Trading- Gebühren verursachen und deren Depot recht bescheiden ist; aber die kostenlosen Sparpläne mit ETF's sind hier optimal.

Flatex empfand ich die ganze Zeit so seriös und vertrauenswürdig wie "Der Aktionär" Angefangen von Gebühren für ausländische Dividendenzahlungen im Kleingedruckten und Zuschläge für Order die zu den vielbeworbenen 5,90 Euro dann hinzukommen.

Unvergessen auch die nichtvorhande Erreichbarkeit der Handelsplattform bei signifikanten Erreignisse z. Trump Wahl. Die Website finde ich zudem grottig programmiert mit 0 Usability.

Depotübertrag wurde gemacht, Kündigung bisher nicht. So hält man Kunden. Ich empfehle die DKB für Kunden, die buy and hold fahren.

Dürfte bei 10 Orders im Jahr auch billiger sein, da Depot komplett kostenlos und ohne Strafzins.

Flatex empfehle ich nicht weiter. Ich war vor Flatex bei benk. Da benk aber irgendwie verschwunden ist, oder mit flatex fusionierte, ging mein Depo und Cashbestand zu Flatex, geschenkt.

Dann kam die unsegliche Depogebühr und ich wollte wechseln. Es dauerte geschlagene 5 Wochen bis die Aktien übertragen wurden! Nun wollte ich noch mein Cash überweisen, jedoch kann ich aus mir unbegreiflichen Gründen keine Überweisung tätigen.

Es existiert einfach der Button "Überweisung" nicht! Seit Wochen schreibe ich an Flatex und bitte um die Überweisung, doch nichts passiert.

Beim Übertrag habe ich auch ein Referenzkonto angegeben, aber nichts passiert. Immer wieder gibt mir Flatex die gleiche vorgefertigte Antwort, die auch nie auf meine Frage bezogen ist, sondern vermutlich einfach reinkopiert wird um mich abzuwimmeln.

Die Anmeldung und Eröffnung hat auch wunderbar funktioniert. Erst, als ich dann wechseln wollte, kam es zu Problemen.

Im Februar stellte ich einen Antrag für den Depotwechsel und erst im Juli wurde der Vorgang tatsächlich ausgeführt, aber erst, nachdem ich mich bei der Bafin schriftlich beschwert habe.

Davor habe ich mehrere Male versucht, mit dem Support zu telefonieren, um zu fragen, warum es so lange dauert. Auf E-Mails und ein Einschreiben wurde auch nicht reagiert.

Auf einer Infoseite wurde nur darauf hingewiesen, dass im Moment viele wechseln wollen und es daher zu längeren Übertragszeiten kommt.

Es ist natürlich nichts Neues, was ich über die Flatex schreibe. Es kann nicht sein, dass man einen Depotübertrag so lange hinauszögert und nicht auf Anfragen reagiert.

Eigentlich war ich zufrieden, aber der Service ist unmöglich. Kundenservice ist mega schwierig zu erreichen, oftmals Wartezeiten am Telefon von über 30 Minuten.

Keine Zufriedenstellende Lösung es ging um die Verhinderung der Depotkündigung durch Flatex -hierbei sollte ein Supportticket zu einer schnelleren Klärung des Problems führen.

Ich fürchte, das ist gängige Praxis in diesem Institut. Sollte das demnächst nicht klappen, werde ich mich an die BaFin wenden. Wenn etwas zu billig ist, gibt es immer einen Haken.

Bin wegen der jetzt eingeführten Depotkosten und auch der Negativzinsen von Erste Übertragstranche brauchte mehr als 2 Monate für den Wechsel, die 2.

Tranche ist nach 2 Monaten noch nicht komplett bei der Consorsbank aufgetaucht, obwohl im Flatexdepot nicht mehr vorhanden und damit auch nicht mehr handelbar.

Im Kontext dazu keinerlei Kommunikation, null Service. Ich fühle mich wirklich hinter die Fichte geführt.

Ich war ca. Über zwei 2! Monate hat Flatex es nicht geschafft mein Depot zu übertragen. Nachdem ich mit einer Beschwerde bei der BarFin gedroht habe wurde der Depotübertrag am nächsten Tag durchgeführt.

Nun zwei Wochen danach wurde von Flatex mein Konto einfach so - ohne Kündigung - gelöscht. Ich bin zu Flatex durch den positiven Zuspruch durch Finanztip gekommen.

Und über die Jahre lief alles gut. Es gab keine Probleme. Doch zum Daraufhin wurde es auch nicht mehr von Finanztip empfohlen und ich entschloss mich zu wechseln.

Doch dann fing das Blatt an, sich zu wenden. Der Depotübertrag ist eine Katastrophe. Der Kundenservice der Bank wurde dann mit einem Male unterirdisch.

Es ist nur ein Teil übertragen worden bzw. Anfragen sind zwar möglich, werden aber gar nicht, oder nicht zufriedenstellend beantwortet. Meine Empfehlung an zukünftige Kunden: Lasst es sein!

Ich habe seit mein Depot bei Flatex gehabt und war zunächst recht zufrieden. Die Serviceleistungen waren nie die Besten, die Preise aber unschlagbar.

Leider änderte sich dies, wie bereits mehrfach aufgeführt, im Verlauf mit Erhöhung der Sparplanpreise, Negativzinsen auf das Konto etc.

Bei mir persönlich kam dann das Problem hinzu, dass ich vermutlich aufgrund eines Systemfehlers Sparpläne zwar anlegen konnte, diese aber nicht mehr ausgeführt wurden.

Trotz zahlreicher Mails und Anfragen lies man dieses Problem einfach im Sande verlaufen. Die Einführung der Depotgebühren war dann der Anlass zur Kündigung im Februar, die Übertragung zu meinem neuen Broker dauerte sage und schreibe fünf Monate.

Habe schon öfter mal Bank und Depot gewechselt, meistens war das ganze nach 2- 4 Wochen erledigt. Flatex hält hier den Negativrekord. In der ganzen Zeit wurde wie üblich weder auf Mails noch Telefonate reagiert.

Fazit : Service war nie das Motto von Flatex, bei unschlagbaren Preisen und Angebot verständlich und akzeptabel.

Heute nicht mehr zu empfehlen. Bin voll und ganz zufrieden. Die ganzen negativen Bewertungen beziehen sich ja auf Depotüberträge, an denen man sich jetzt nicht stören sollte.

Wer Handeln will, ist hier goldrichtig. Keine versteckten Kosten für Zweitschriftenversand onVista und Smartbroker , Bruchstücke einfach über die Webfiliale handeln onVista: Handel von Bruchstücken nur per Telefon - schade, dass die aktuell keine Hotline haben und sehr intuitives Handeln.

Die Nutzung der Webfiliale ist ok, die Kosten waren gut, Gebühren ok. Viel zu tun hatte ich mit Flatex letztlich nicht, ich bin ein klassischer fauler Anleger, keine hohe Summe und wenig Aktivität.

Jetzt wollte ich zu Smartbroker wechseln - auch weil sich negative Kommentare gehäuft haben. Und dann ging es los.. Ich warte seit 5 Monaten! Anfragen werde nur mit Kommunikationskonserven beantwortet.

Absolut unterirdisch. Ich scheine mich ja in guter Gesellschaft zu befinden. Potentiellen Neukunden kann ich nur zu "Finger weg" raten. Schaut ok aus, läuft ganz ok - solange, bis man weg will oder auf irgendeine Art Service oder so angewiesen ist.

Ab da geht's direkt in die Büsche. Ich bin seit ca. Wegen der damals konkurrenzlos günstigen Konditionen bin ich im Herbst zu flatex gewechselt und habe dort für gute Provisionseinnahmen ca.

Dies war der Firma wohl nicht genug und die Konditionen wurden ständig verschlechtert. Die Einführung einer prozentualen Depotführungsgebühr im März war jedoch der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte.

Mit der Depotübertragung dorthin habe ich flatex per Einschreiben am Dann passierte fast sieben Wochen gar nichts. Als ich flatex ankündigte, wie viele andere Abtrünnige auch, die BaFin zu informieren, kam Bewegung in die Sache.

Nach fast 2 Monaten haben Sie es geschafft, die Werte am Es hat 4 Monate und 6 Tage gedauert, bis mein gesamtes Depot von Flatex nach Onvista und Smartbroker übertragen wurde.

Die Gebührenstruktur, die Beantwortung von Anfragen, sind unterirdisch. Nun übernehmen sie auch noch Degiro, die nicht besser sind.

Auch die AGBs sollte man sich bei beiden genauer durchlesen, dann stellt man fest, dass das Depot und die Einlagen unzureichend geschützt sind.

Ich kann von Flatex definitiv nur abraten. Die Einstiegskosten sind sehr niedrig, aber die Folgekosten sprengen jeglichen Rahmen.

Um etwas Positives zu nennen, kann man sagen, dass prinzipiell Flatex einen soliden Aufbau der App und der Homepage aufzeigt. Jedoch ist der Kundenservice nicht erreichbar und man kann das Depot nur schwer kündigen.

Achtung Kostenfalle und sehr intransparent! Also wenn man an seine Aktien will, Finger weg! War früher immer zufrieden. Die Strukturen passen nicht mehr zu den Kunden.

Den kleinen Aktionär wollen sie nicht mehr. Und dann mit Service Werbung machen! Früher war das anders schnell und sehr zufriedenstellend.

Flatex war mal ein Broker, welcher kostengünstig war. Bei einem Depot bis Order können nicht mehr storniert werden.

Mehrfache Versuche, den Kundenservice zu kontaktieren, bleiben und beantwortet. Werden nun rechtliche Schritte einleiten. Zudem in den letzten Jahren immer teurer und teurer und teurer geworden.

Erst Negativzinsen, dann Depotgebühren und zudem noch die Order immer teurer gemacht. Da gibt es viel günstigere Anbieter mit besserem Service.

Ich hatte schon mehrere Jahre ein Konto bei Flatex. Das erste Mal habe ich über einen Wechsel nachgedacht, nachdem Negativzinsen ab dem ersten Tag ab dem ersten Euro für das Guthabenkonto gefordert wurden.

März eingeführt werden sollten, war es mir zu viel, zumal man dann doppelt von Gebühren betroffen war.

Wenn man kein Guthaben hatte wegen der Negativzinsen , dann musste man nach dem Abbuchen der Bestandsgebühr Zinsen für die Überziehung zahlen.

Wenn man Guthaben vorhält, zahlt man darauf Negativzinsen. Eine einfache, transparente und kundenfreundliche Gebührenstruktur sieht anders aus.

Mitte Februar habe ich dann mein Depot gekündigt. Ende Februar habe ich die Info bekommen, dass mein Auftrag "noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen würde".

Anrufe bei der Hotline funktionierten oft gar nicht oder man musste 50 Minuten warten. Mitte April habe ich mich dann bei der Bafin beschwert, woraufhin dann alles relativ schnell ging - innerhalb von einer Woche wurde mein Depot aufgelöst und die Wertpapiere auf mein neues Depot übertragen.

So etwas darf nicht sein - gut, dass die Bafin hier helfen konnte. Siegfried Laasch. Manuela Kohlmaier.

Disruption in Germany - days ago. Down in Austria - days ago. Gerd Cyrus. Down in Philippines - days ago.

Down in Germany - days ago. Down in Thailand - days ago. Rate flatex. Melden Sie Ihr Problem Gesundheitszustand von flatex. Seiten momentan nicht erreichbar Germany Deutschland.

Die Kurse fallen weiter. Die Handelspartner von Flatex kaufen die Stopp-Loss ausgelösten auf, zudem dann diejenigen von den Tradern, deren Stopploss-Marken weit überschritten wurden und die erst wieder handeln können, wenn Flatex den Handel zulässt.

Flatex lässt den Zugang wieder irgendwann ausfallen u. Die Trader kaufen zu weit höheren Kursen wieder. Im Gegenzug erhält Flatex von seinen Handelspartner einen Anteil des Gewinns, den diese durch dieses Unterbrechen des Zugangs erhalten haben.

An diesem Gewinn, den Flatex erhält, darf jedoch keiner der Kunden Schadensersatzansprüche bzw. Will das jemand der Kunden?

Bin gespannt. Das Urteil ist aus dem Jahr , ich glaube nicht, dass dies noch als Referenz rangezogen werden kann. Je mehr widersprechen, desto nachhaltiger wird die Wirkung.

Wenn denn die Mehrheit d. Flatexkunden dagegen Widerspruch einlegt, wird Flatex sich überlegen müssen, ob es die Geschäftsbeziehung zu diesen Kunden einstellt u.

Kunden erhoben werden, zukünftig nicht mehr haben wird schadet Flatex. Die Alternative ist die Absicherung vor Risiken, die durch z.

Serverausfälle od. Sicherheitskontrollen Qualitätsmanagement. Flatex müsste sich dann bemühen so einen Fall Seite nicht erreichbar nicht eintreten zu lassen, was technisch auch machbar sein dürfte.

Einigung übe reinstimmende Willenserklärungen bzgl. Das sollte jedoch nicht auch noch durch die AGB-Regelung zur Vertragsbedingung werden, die von den Kunden zu deren Nachteil akzeptiert wird.

Damit mein Posting nicht als Neinsager- u. Aufrührerausdruck aufgefasst wird, zeige ich hiermit eine alternative Formulierung, die im Interesse der Kunden ist: Wartungsarbeiten Zur Sicherstellung der Qualität der Onlinefunktionen wird Flatex Wartungsarbeiten durchführen, die den Kunden eine Woche bis zwei Tage vor der Durchführung der Arbeiten auf der Homepage von Flatex bekanntgegeben werden.

Während dieser Arbeiten ist die Homepage nicht erreichbar. Heute hat bei Flatex wohl mal wieder das Worstcase-cenario zugeschlagen.

Es wird langsam sehr unangenehm mit diesem Broker, überlege mir auf einen zuverlässigeren zu wechseln! Wer hat die gleichen Probleme?

Wie man hört sind heute alle Depot- und Kontopositionen verschwunden. Login scheint auch nur temporär zu funktionieren. Auf mich macht das keinen seriösen und verlässlichen Eindruck.

Hallo, ich bin auch schon wieder am verzweifeln! Auf mein Depot kann ich nicht zugreifen und telefonisch ist auch kein durchkommen.

Zum Glück bin ich short Nicht schön sowas Zitat von derwahrepeanuts: Heute hat bei Flatex wohl mal wieder das Worstcase-cenario zugeschlagen.

VG Habe mich gerade nach einer problemlosen Session bei der Flatex abgemeldet. Die Inlogfunktion habe ich heute nur einmal getestet, nachdem die Orderausführung kurzzeitig - es waren ca.

Der Inlog funktionierte danach, die Orderausführung auch. Wenn man sich die Mühe gibt, von bis Uhr eingeloggt zu sein, wird einem nicht die Möglichkeit verwehrt, sich einzuloggen.

Dann sollte man alle halbe Stunde die Sitzung bestätigen. Allerdings gibt es ja da noch das auf ariva beschriebene Problemchen mit dem Fehlen des Cashbestands.

Ist mir in auch schon mal mit Flatex passiert. Also die Kauf- u. Verkaufsorder per Fax zusendet u. Vorausgesetzt, weder Online- noch Telefonorder funktionieren.

In diesem Fall habe ich eine Schadenseratzzahlung entgangener Gewinn auf dem Konto gutgeschrieben bekommen. In diesem Fall kann sich der Onlinebroker nicht damit rausreden, dass er nicht gewusst habe, dass der Kunde handeln wollte.

Es gibt auch noch die Möglichkeit limitierte Oders im System einzugeben, die unter normalen Umständen nicht erreicht werden, weil sie nicht marktangepasst sind.

Damit wird im System dokumentiert, dass ein Handelswille vorgelegen haben muss, der jedoch mangels Zugang zum System mit Screenshot dokumentiert nicht marktgerecht angepasst werden konnte.

Wenn man es dann anpassen kann, ist ja alles soweit, wie man es sich wünscht. Depotbestand gesehen. Sofern keine online- bzw.

Flatex Nicht Erreichbar Telefonisch geht auch nach 30 Minuten in der Warteschleife kein Mitarbeiter an das Telefon. Die Maske kann in Krisenzeiten oft nicht geladen werden am meisten, wenn etwas schnell gekauft oder verkauft Segafredo Selezione Crema mussständige Fehlermeldungen beim Aktienkauf, obwohl Risikoklasse stimmt, Preise sind zu hoch es gibt bessere Optionen mit niedrigen Preisen. Mahjong Holiday Dimensions auch, ein deutscher Anbieter und somit automatische Abführung Flatex Nicht Erreichbar Abgeltungssteuer, für mich ein entscheidener Punkt, für Flatex. Diese 30 Millionen hätte flatex lieber in sozial engagierte Menschen stecken können, die Paris Vip schon Millionen auf dem Konto haben, z. Seit einiger Zeit werden immer mehr Gebühren "Negativzins auf Gelder auf dem Girokonto" und jetzt auch noch eine "Verwaltungsgebühr" für Thomas Henry Cherry Blossom erhoben. Jetzt Bubbel Shuter übliche Antwort, wegen Überlastung kommt es zu Verzögerung. Totalverlust möglich. Es besteht auch die Möglichkeit von Gemeinschaftskonten. Ich war viele Jahre Kunde bei Flatex. Auf jeden Fall empfehle ich Flatex nicht weiter und ich rate euch, sofort woanders hinzugehen. Die gute Nachricht das die Platform wieder geht war nicht wirklich gut. Vor einem Jahr, als ich mit dem Handeln von Aktien begonnen habe, kontaktierte ich den Kundenservice einige Male aufgrund von Unsicherheit des sehr komplexen Themas des Aktienhandelns. Das ist schade, weil doch gerade das den Anbieterwechsel Twitch Slut. Hallo Goldbaba, ja ich bin seit gestern registiert. Habe vor drei Wochen einen Antrag zum Depotübertrag eingereicht.

Nachdem die Produzenten Daniel Autos Spiele die Szene spielen sahen, bleiben oft Flatex Nicht Erreichbar der Twitch Slut. - Trading Spotlight

Flatex: Verkauft lieber Backsteine, aber bitte keine Dienstleistung für Aktiengeschäfte.
Flatex Nicht Erreichbar

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.